Was wir so erleben!

Brandaktuell aus unserem Alltag:

15.05.2017 Auftragsbücher wie von der Speckschwarte poliert. Nämlich glänzend. Und wenn uns von zwei Jahren jemand gesagt hätte, dass bei jeder zweiten Bestellung „Fleisch“ oder „Metzger“ im Händlerstempel steht – dann hätten wir ihn auf Rinderwahnsinn untersuchen lassen ...

14.05.2017 Es ist ein feiner Unterschied, ob man jährlich voll oder volljährig ist ... Wir stoßen an auf unseren 18. Geburtstag und bedanken uns bei allen Partnern und Kunden. Und Sie? Sie könnten uns jetzt ein Tattoo, einen Führerschein oder eine erste eigene Wohnung spendieren – oder einfach gratulieren :)

12.05.2017 Materialermüdung, Teil 2. Das Heck vom Bulli ist ausgeladen, die Hose von Azubi Niklas dahin. Den Allerwertesten aufreißen? Kann er!

09.05.2017 Ein Mitarbeiter, der anonym bleiben möchte, ändert die weibliche Navistimme im Bulli auf männlich. Seine Kathrin (R.) scheint ihm zu Hause schon genug zu kommandieren ;)